Nachfolge, Familie, Vermögen

Das Thema Familie, Nachfolge und Vermögen geht jeden an. Niemand führt nur ein berufliches, sondern wir führen immer auch ein privates Leben. Eine Ehe wird geschlossen oder geschieden, ein Kind wird geboren, Angehörige versterben, Vorsorge für das eigene Alter wird notwendig, ein Unternehmen soll in die nächste Generation übertragen werden, all dies sind nur Beispiele für Ereignisse im Dasein eines jeden von uns.

Das Familienrecht bietet eine Vielzahl von Gestaltungs-möglichkeiten, die individuell der persönlichen Lebenssituation angepasst werden können. Ein Ehevertrag für ein junges Paar, das sein Leben gemeinsam aufbauen wird, muss einen anderen Inhalt haben, als der für ein Paar, bei dem ein Partner bereits über ein größeres Vermögen verfügt oder dies als Erbe aus seiner Familie erwartet. Eine Ehe hat viele rechtliche Wirkungen, die man kennen und individuell gestalten sollte, bevor unliebsame Überraschungen auftreten.

Eng verzahnt mit dem Familienrecht ist das Erbrecht, dessen Mechanismen jedem, der z. B. Vermögen hat, einen Ehepartner oder Kinder versorgen muss oder Angehörige unter Aufgabe eigener beruflicher Entwicklung betreut, bekannt sein sollten. Auch im Erbrecht kann vieles gut auf die persönlichen Verhältnisse abgestimmt gestaltet werden, auch sind oft steuerrechtliche Aspekte mit großer wirtschaftlicher Bedeutung zu berücksichtigen. Weniger als 30 % der Bundesbürger errichten ein Testament, obwohl mehr als 75 % von ihnen dies richtig und wichtig finden. Leider nehmen infolge dessen die erbrechtlichen Rechtsstreite zu. Überlebende Ehepartner und Kinder oder Geschwister stehen einander hierbei nicht selten feindselig und unversöhnlich gegenüber. Dies alles wünscht für die eigene Familie niemand.

Wir bieten Ihnen zu allen Themen des Familien- und Erbrechts kompetente Beratung, Begleitung und Vertretung, die auf fundiertem Fachwissen und langjähriger Erfahrung beruht. Sich in persönlichen Angelegenheiten frühzeitig umfassenden Rat einzuholen, klare Regelungen und Vorsorge zu treffen, dies in der Familie zu besprechen, vermeidet nicht nur viele Konflikte, sondern ist in aller Regel auch mit einem deutlich niedrigerem Aufwand an Zeit, Nerven und Kosten verbunden als die „Reparatur“ falscher oder unterlassener Vorsorge.

Anwälte